Fuhrparkanalyse

Potentiale erkennen – Potentiale nutzen.

Das wichtigste für ein Unternehmen ist und bleibt wohl „dass der Laden läuft“. Viele Unternehmen sind hierfür auch auf das Funktionieren Ihres Fuhrparks angewiesen, egal ob die Fahrzeuge für den Vertrieb, die Auslieferung, die Montage, den Kundendienst oder in anderen Bereichen zum Einsatz kommen.

Neben Ihrem Tagesgeschäft eine wichtige Aufgabe bei der wir Sie gerne unterstützen möchten.

Um Ihre Einsatzbereitschaft so wirtschaftlich wie möglich zu gestalten stehen wir Ihnen gerne als Ihr Ansprechpartner für eine Analyse Ihres Fuhrparks zur Verfügung.

Mit der Fuhrparkanalyse helfen wir Ihnen Einsparpotentiale für Ihren Fuhrpark zu erkennen und zu nutzen. Gemeinsam betrachten wir mit Ihnen die Bereiche:

  • Fahrzeugkosten
  • Leasing- und Finanzierung
  • Fahrzeugversicherung
  • TCO Analyse (Total Cost of Ownership)
  • Betriebs-, Wartungs- und Instandsetzungskosten
  • Ersatzteilpreise
  • Prozesskosten für das Fuhrparkmanagement

Zusätzlich geben wir Ihnen gerne auch nützliche Hinweise in Bezug auf für Sie im Fuhrparkmanagement wichtige gesetzliche Vorschriften und Verordnungen wie z.B. Führerscheinkontrolle und Unfallverhütungsvorschriften und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Der hohe Qualitätsanspruch den wir an uns stellen und unsere persönliche Betreuung im Rahmen unseres Firmenkundenservices werden Sie überzeugen.

Innungs- und Fachverbandsmitglieder

Aktionsangebote mit Sonderkonditionen

Als langjähriger und zuverlässiger Partner unterschiedlichster Branchen hat Volkswagen Nutzfahrzeuge mit einzelnen Fachverbänden und Innungen Vereinbarungen getroffen, die den Mitgliedern zusätzliche Sonderkonditionen auf ausgewählte Aktionsangebote gewähren. Welche Branchenverbände mit uns zusammenarbeiten und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen erfahren Sie hier: Ihre Innung – unserer Partner.

Die Sonderkonditionen gelten nur für Mitglieder der teilnehmenden Innungen und Fachverbände (siehe unten). Um die Sonderkonditionen in Anspruch nehmen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Nach der Anmeldung wird Ihre Mitgliedschaft vom Verband geprüft. Im Anschluss erhalten Sie von uns einen Abrufschein, der Sie nach Vorlage bei uns zur Inanspruchnahme der Sonderkonditionen legitimiert.

Zur Aktionsanmeldung

Für Mitglieder folgender Innungen und Fachverbände gibt es Sonderkonditionen:

Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. (ZVDH)

Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V. (ZVDH)

Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Innungsmitglieder der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke im Zentralverband (ZVEH)

Innungsmitglieder der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke im Zentralverband (ZVEH)

Mittelbare Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Mittelbare Innungsmitglieder des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Mitglieder eines dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) angeschlossenen Landes- und Bundesfachverbandes

Mitglieder eines dem Zentralverband Gartenbau (ZVG) angeschlossenen Landes- und Bundesfachverbandes

Mitglieder einer Tischler- bzw. Schreiner-Innung, die dem Bundesinnungsverband 'Tischler Schreiner Deutschland' (ehemals Bundesverband Holz und Kunststoff) angeschlossen ist

Mitglieder einer Tischler- bzw. Schreiner-Innung, die dem Bundesinnungsverband "Tischler Schreiner Deutschland" (ehemals Bundesverband Holz und Kunststoff) angeschlossen ist

Mitglieder im Bauernverband, die Pflichtmitglied in einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind

Mitglieder im Bauernverband, die Pflichtmitglied in einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind

Clubmitglieder Metall & mehr / Innungsmitglieder Metallhandwerk

Clubmitglieder Metall & mehr / Innungsmitglieder Metallhandwerk

Mitglieder der Kälte-Klima-Fachbetriebe im VDKF

Mitglieder der Kälte-Klima-Fachbetriebe im VDKF

Mitglieder des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)

Mitglieder des Bundesverbandes Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS)

Mitglieder des Deutschen Fleischer-Verbandes e.V. (DFV)

Mitglieder des Deutschen Fleischer-Verbandes e.V. (DFV)

Mit Ihrer Registrierung im Volkswagen Gewerbekunden-Bereich können Sie sofort von allen Aktionsangeboten mit Sonderkonditionen für Innungs- und Fachverbandsmitglieder profitieren. Nach der Anmeldung wird Ihre Mitgliedschaft vom Verband geprüft. Im Anschluss erhalten Sie einen Abrufschein, der Sie nach Vorlage bei uns zur Inanspruchnahme der Sonderkonditionen legitimiert. Haben Sie noch Fragen, dann kommen Sie gerne auf uns zu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fahrzeuge für Vereine und Verbände.

Egal, welche Anforderungen Sie stellen, Volkswagen Nutzfahrzeuge hat für jeden Einsatzzweck das richtige Modell. Wenn Sie unsere Voraussetzungen erfüllen, profitieren Sie auch beim Kauf von Caravelle, Multivan, Caddy, Crafter und Amarok von den Sonderkonditionen für Vereine und Verbände.

Welche Vereine und Verbände profitieren?

  • Mitgliedsorganisationen (Spitzenverbände, Landesportbünde, Verbände mit besonderen Aufgaben) des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und deren Unterorganisationen (z.B. Landesfachverbände, Kreis- und Stadtsportbünde)
  • in den Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes organisierte Vereine (Anzahl bundesweit ca. 91.000)
  • A/B/C Kadersportler und Bundestrainer
  • Olympiastützpunkte

Die angebotenen Fahrzeuge müssen auf den Sportverband bzw. Sportverein zugelassen werden. Sie sind für verbands- bzw. vereinsinterne Zwecke zu nutzen, insbesondere für Aktivitäten im Breitensport. Profitieren werden unter anderem Vereine mit Mannschaftssportarten, die oftmals Schwierigkeiten haben, für ihre Teams und entsprechendes Material die Fahrten zu Wettkämpfen zu organisieren. Interessierte Sportverbände und Sportvereine können sich für ein konkretes Angebot an uns wenden.

DOSB – Spitzenverband des Sports.

Der DOSB ist aus dem Zusammenschluss zwischen dem Deutschen Sportbund und dem Nationalen Olympischen Komitee hervorgegangen. Zu den 62 Spitzenverbänden des DOSB gehören z.B.: Deutscher Fußball Bund, Deutscher Handball Bund, Deutscher Tennis Bund Deutscher Basketball Bund, Deutscher Tischtennis Bund, Deutscher Alpenverein, Deutscher Tanzsportverband, Deutscher Schwimmverband, Deutscher Leichtathletik- Verband, Deutscher Kegler- und Bowling Bund, Bund Deutscher Radfahrer und viele andere.

Eine vollständige Auflistung der Verbände ist einsehbar auf der Webseite des DOSB.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.

Behörden und Kommunen

Ausschreibung & Beschaffung

Zu den kommunalen Behörden gehören Städte, Gemeinden, Landkreise, Landratsämter, Körperschaften des öffentlichen Rechts mit hoheitlichen (staatlichen) Aufgaben und kommunale Versorgungsunternehmen, die der Kommune gehören.

Fahrzeuge von Kommunen & Behörden sind in der Regel täglich im Einsatz. Deshalb ist es umso wichtiger, sich für ein Fahrzeug zu entscheiden, das nicht nur den hohen Anforderungen, sondern auch dem Zahn der Zeit standhält.



Wir bieten Ihnen:

  • Qualität von Anfang an
  • hochwertig verarbeitete Nutzfahrzeuge die eine typische Langlebigkeit besitzen
  • lange Wartungsintervalle senken die Unterhaltskosten deutlich
  • hohe Zuverlässigkeit verhindert teure Ausfallzeiten
  • zahlreiche Umbaumöglichkeiten und Aufbauten sowie flexible Ausstattungen
  • Erfahrungen mit dem Beschaffungsmanagement
  • rechtliche Rahmenbedingungen / Nachweispflicht für Ihre Ausschreibung/Beschaffung

Unsere Standorte

So finden Sie uns

Autohaus Eihusen & Wilken GmbH & Co. KG

Norden

Gewerbestraße 38
26506 Norden

Tel.: +49 (0) 49 31 / 93 97 – 0
norden@eihusen-wilken.de

Öffnungszeiten

Dornum

Bensjücher Weg 2
26553 Dornum

Tel.: +49 (0) 49 33 / 9 91 90
dornum@eihusen-wilken.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Frei­tag 08:00 - 18:00
Samstag 08:00 - 12:00

Öffnungszeiten

Montag - Frei­tag 08:00 - 17:30
Samstag 08:00 - 12:00
Standortbilder

Weiterführende Hinweise

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.